Synology NAS für 4K-Transkoding in Echtzeit ab sofort verfügbar

0
Synology Nas DS216Play, DS216SE,, DS416
Synology Nas DS216Play, DS216SE,, DS416

 

Das Unternehmen Synology veröffentlichte vor kurzem die DiskStations DS416, DS216play sowie das günstige Modell DS216se. Die beiden ersten Modelle wurden für eine optimierte Datenverarbeitung entwickelt, während die DS416 mit einem leistungsstarken Hardware-Verschlüsselungsmodul ausgestattet ist und die DS216play Echtzeit-Transkodierung von 4K Videos unterstützt.

DS416 – Funktionsreicher und leistungsstarker NAS-Server für KMUs und Privatanwender

Die Nachfrage nach effizienten und verschlüsselten Speicherlösungen steigt stetig an. Dank der hohen Speicherkapazität bietet die DS416 die ideale Lösung für KMUs und private Anwender – ohne dabei das Budget für die IT zu strapazieren. Angetrieben von einer leistungsstarken 1,4 GHz Dual-Core CPU mit Hardware-Verschlüsselungsmodul, 1GB RAM und zwei LAN-Ports erreicht die DS416 Transferraten von 221,05 MB/s Lesen und 139,51 MB/s Schreiben in einer Windows®-Umgebung mit RAID 5-Konfiguration. Verschlüsselte Daten überträgt die DS416 mit bis zu 146,5 MB/s Lesen und 65,85 MB/s Schreiben.

Hot-Swap und viele Anschlüsse

Für eine komfortable Datensicherung bietet die DS416 drei USB 3.0 Ports, einer davon an der Vorderseite für den direkten Zugriff und einen einfachen Datentransfer. Zudem ist das Modell mit werkzeuglosen Festplatteneinschübe ausgestattet und bietet Hot-Swap-Unterstützung. Zusammen mit redundantem Netzwerk, Lüfter und Festplatten gewährleistet dieses Modell eine überragende Verfügbarkeit bei verbesserter Zuverlässigkeit.

DS216play – Optimierter Multimedia-NAS-Server mit 4K UHD Video-Transkodierung für Privatanwender

DS216

Die DS216play kann Videos in den Formaten 1080p H.264 und 4K H.265 in Echtzeit transkodieren. So können 4K Videoinhalte an Media Player, mobile Geräte und Computer übertragen werden, ohne einen weiteren Video-Player verwenden zu müssen.

Ausgestattet mit einer 1,5 GHz Dual-Core CPU und 1GB RAM erreicht die DS216play Transferraten von 107 MB/s Lesen und 91 MB/s Schreiben in einer Windows®-Umgebung mit RAID 1-Konfiguration. Die integrierte Gleitkommaeinheit verbessert darüber hinaus das Multimedia-Erlebnis und die Generierung von Vorschaubildern. Die DS216play verbraucht dank energieeffizienter Entwicklung nur 15 Watt im Vollbetrieb und 6,8 Watt im Ruhezustand der Festplatten.

Die DS416 und DS216play laufen auf Diskstation Manager (DSM) 5.2, das modular aufgebaute und intuitive Betriebssystem für alle Synology-NAS. Dank der Vielzahl von Backup-, File Sharing- und Netzwerkmanagementanwendungen stellen die DS416 und DS216play alle Funktionen bereit, die Unternehmen und Privatanwender im täglichen Geschäft benötigt und steigert zudem noch die Produktivität am Arbeitsplatz erheblich.

Quelle: apfelcheck.de

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*