Native Instruments KOMPLETE AUDIO 6

0

Externe Soundkarte für professionelle Auftritte

Das KOMPLETE AUDIO 6 Interface bietet wie der Name es schon erahnen läßt 6 Audio Eingänge, wobei zwei der Eingänge digital (SPDIF) ausgelegt sind. Das portable 6-Kanal-USB-Interface arbeitet mit 24 Bit und 96 kHz und bietet flexible Anschlussmöglichkeiten – von analogen über digitale Audio I/Os bis hin zur MIDI-Schnittstelle ist alles an Bord. Da es sich um ein Nachfolgemodell handelt, haben neue Features den Sprung auf die Platine geschafft – andere hingegen wurden entfernt.

 

Anschlussmöglichkeiten

Komplete Audio 6-back
Komplete Audio 6-back

Das Native Instruments Komplete Audio 6 bietet vier symmetrische analoge Eingänge. Hier gehören zwei kombinierte Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Eingänge mit XLR-Buchse genauso dazu wie die beiden Line-Eingänge, die als 6,3 mm Klinke ausgelegt sind. Beide Eingänge können alternativ zum Line-Signal auch mit HI-Z Instrumentenpegel für Gitarren arbeiten – die jeweilige Betriebsart bestimmt ein daumengroßer Druckschalter.

Auch ausgangsseitig finden sich vier symmetrische Anschlüsse mit 6,3 mm Klinke. Dazu kommt ein digitaler SPDIF sowie die MIDI-Anschlüsse. Abgerundet wird dieses Audio Interface durch den Kopfhörerausgang und den USB-Anschluss, über den das Gerät an den Audio Computer angeschlossen wird.

 

Optik & Haptik

Komplete Audio 6 TOP
Komplete Audio 6 TOP

Das KA6 misst schlanke 52 mm x 159 mm x 122 mm und bringt 850 Gramm auf die Waage -ein sehr transportfreudiges Gewicht. Die Fertigung ist gut gelungen. Das an den Kanten leicht abgerundete Alu-Chassis wirkt kratz- und stoßresistent. Alle Anschlussbuchsen von Klinken über MIDI bis XLR sitzen fest im Gehäuse und sollten selbst bei fortwährendem Auf- und Abbau nicht so schnell Ermüdungserscheinungen zeigen.  An der Unterseite sind vier große Gummifüße angeschraubt, die für rutschsicheren Halt sorgen.

Auf der Oberfläche hat sich ebenfalls einiges getan, denn anstelle des großen Endlosreglers mit den drei MIDI-Tasten, die sich zusammen sehr gut für die Transportsteuerung eigneten, sehen wir hier lediglich einen zentralen Drehregler für die Hauptlautstärke (1/2). An seinen Flanken geben 15 farbige Status-LEDs Auskunft über den Signalfluss innerhalb des Gerätes. Somit weiß man auf Anhieb, an welcher Schleuse gerade ein Tönchen ein- oder ausgespielt wird. Sollte es dabei zur Übersteuerung kommen, schalten die LEDs von Grün auf Rot.

Fazit

Native Instruments Komplete Audio 6 ist ein grundsolides, robustes Sechs-Kanal Recording-Interface mit tollem Klang, flexiblen Anschlussmöglichkeiten und leichter Handhabung. Es ist ein kompetenter Begleiter für die Live-Performance, das Projekt-Studio oder den DJ. Zu seinen Ausstattungsmerkmalen gehören zwei symmetrische Eingänge und zwei schaltbare Hi-Z/Line Mono-Vorverstärker mit individueller Gain-Kontrolle, direktes Monitoring, 48-V-Phantomspeisung und praktische Signalfluss-LEDs mit Clipping-Anzeige. Der Klang ist für die Preisklasse ausgezeichnet. Angefangen beim Vorverstärker über die Wandler, die analogen Ausgängen bis hin zum Kopfhörerverstärker – das Interface klingt druckvoll und detailliert.

 

PRO:

  • Gute Wandlereinheiten
  • Glasklarer, druckvoller Sound
  • Mikrofon- und HI-Z Eingänge
  • Sehr kompakte, portable Konstruktion
  • Gute Anschlussverteilung der Ein- und Ausgänge
  • Robuste Verarbeitung
  • Digitale Ein- und Ausgänge
  • MIDI I/O
  • XLR-Verriegelung
  • Schickes Design
  • Softwarepaket im Lieferumfang

KONTRA:

  • Kein Betrieb über externes Netzteil möglich
  • Ausgangspegel für Out 3/4 nicht am Gerät regelbar
  • Kein direktes Input-Monitoring für den S/PDIF (5/6) und Analog In 3/4

 

Technische Spezifikationen:

  • USB 2.0 Recording-Interface
  • 24 Bit/ 96 kHz Cirrus Logic Wandler
  • 4 x 6,3-mm-Mono-Klinke Eingänge (2x Mikro/Line/Hi-Z, 2x Line)
  • 4 x 6,3-mm-Mono-Klinke Ausgänge
  • 2 x XLR-In mit Phantomspeisung (Kombibuchse)
  • 1 x Digital-In S/PDIF
  • 1 x Digital-Out S/PDIF
  • 1 x MIDI In/Out
  • 1 x USB Typ-B
  • 1 x 6,3 mm Kopfhörerausgang mit Wahlschalter (1/2 , 3/4)
  • Stabiles Metallgehäuse
  • Phantomspeisung
  • Signal- und Clip-LEDs
  • Großer Master Lautstärke-Regler
  • 15 Status LEDs
  • Direct-Monitoring
  • XLR-Verriegelung
  • Spannungsversorgung via USB 2.0
  • Inkl. Softwarepaket bestehend aus Cubase LE 5, Komplete Elements, Traktor LE 2
  • Maße: 52 mm x 159 mm x 122 mm
  • 
Gewicht: 850g
  • Preis: 299 UVP

Quelle:Bonedo

Komplete Audio 6 TOP2
Komplete Audio 6 TOP2

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*